Nebeneingangstür

Nebeneingangstür - Was ist das?

Bei einer Nebeneingangstür handelt es sich um eine Zugangsmöglichkeit zu einem Gebäude, meist durch eine Tür aus Kunststoff oder Aluminium, die sich nicht am zentralen Zugangspunkt sondern eher abseits (seitlich oder hinter dem Gebäude) befindet.

Nebeneingangstüren werden aus den unterschiedlichsten Gründen benötigt. Bei besonders großen Gebäuden, wie etwa Wohnanlagen oder dergleichen, eröffnet die Nebeneingangstür eine dezentrale Zugangsmöglichkeit an Gebäudepunkten, die näherliegend sein können. Bei Mehrfamilienhäusern kann die Nebeneingangstür die Möglichkeit eröffnen, nicht zusammengehörige Wohneinheiten getrennt von einem anderen Punkt aus zu betreten.

Mitunter dient die Nebeneingangstür aber auch als Zugangspunkt für Räumlichkeiten, die baulich zwar im Gebäude integriert, aber innen nicht angeschlossen sind. So ist eine Nebeneingangstür häufig bei Räumlichkeiten wie einer Garage oder dem Heizkeller anzutreffen.

Nebeneingangstüren werden aus unterschiedlichen Materialien gefertigt, wie dies etwa auch bei Fenstern der Fall ist. Dabei muss die Nebeneingangstür häufig ganz andere Anforderungen erfüllen, als die reguläre Haustür, was in der Auswahl des Materials häufig eine erhebliche Rolle spielt. Dem heutigen Standard entsprechend werden überwiegend Nebeneingangstüren aus Kunststoff oder Aluminium verbaut.

Nebeneingangstür aus Kunststoff PVC

Eine Nebeneingangstür aus Kunststoff ist oftmals eine Tür, deren Rahmen auf denen einer Balkon- oder Terrassentür aufbaut, anstelle einer Verglasung jedoch eine vollflächige Kunststofffüllung besitzt und dadurch sehr kostengünstig ist. Sie sollte gewählt werden, wenn die Nebeneingangstür in unbedeutende Räumlichkeiten (Garage, Heizkeller) führt.

Nebeneingangstüren aus Kunststoff sind besonders beliebt, da sie im Vergleich zu massiven Aluminium Türen extrem günstig sind. Mitunter kann sich dies jedoch als Fehlentscheidung herausstellen. Eine Nebeneingangstür aus Kunststoff basiert häufig auf einer Balkon- oder Terrassentür, besitzt jedoch eine ganzflächige Füllung mit Kunststoff.

Wird diese Tür in den einfachsten Varianten gewählt, besitzt sie keinen besonderen Sicherheitsbeschlag oder Stabilität. Einbrecher, die massive Hebelwirkung auf die Tür ausüben, haben dadurch besonders leichtes Spiel. Wenn die Nebeneingangstür aus Kunststoff den Zutritt zum gesamten Gebäude ermöglicht, kann dies entsprechende Konsequenzen haben.

Eine Nebeneingangstür aus Kunststoff PVC mit Sicherheitsbeschlägen aufzurüsten, ist meist auch keine Lösung. Der Einbruchschutz nimmt zwar zu, doch der Preis steigt ebenfalls an. Nicht zuletzt deshalb empfehlen wir den Einsatz einer Nebeneingangstür aus Kunststoff bevorzugt dann, wenn diese:

  • keinen Zugang zu den gesamten Räumlichkeiten eröffnet und
  • in Räumlichkeiten ohne erhebliche oder nicht separat geschützte Wertsachen führt (Bsp: Heizkeller, Garage)

Nebeneingangstür aus Aluminium

Eine Nebeneingangstür aus Aluminium ist eine aus dem Werkstoff Aluminium gefertigte Tür, die praktisch auch als reguläre Haustür zum Einsatz kommt. Unterscheidungen gibt es hier primär bei der Materialstärke und der Wärmedämmung.

Eine Nebeneingangstür aus Aluminium steht einer regulären Haustür häufig in nichts nach - was daran liegt, dass es sich im Regelfall um eine vollwertige Haustür handelt. Einen Unterschied gibt es dennoch, obgleich dieser nicht auf den ersten Blick auffällt. Aluminium Haustüren gibt es in verschiedenen Ausführungen, also unterschiedlicher Materialstärke.

Die hier beschriebene, dünnere Variante lässt sich ohne Bedenken als Aluminium Haustür einsetzen, da sie bereits massiv ist und sehr gute Eigenschaften bei der Wärmedämmung besitzt. Da es jedoch noch massivere Alu Türen gibt, wird die hier genannte Variante sehr gerne auch als Nebeneingangstür eingesetzt. Insbesondere wenn die Nebeneingangstür den Zugang zu den gesamten Räumlichkeiten eröffnet.

Eine Aluminium Haustür in einfacher Ausführung bietet bereits einen sehr hohen Einbruchschutz. Unsere Aluminium Haustüren sind entsprechend zertifiziert, damit Sie ein sicheres Gefühl haben und ruhig schlafen können. Als Nebeneingangstür eignet sich die einfache Variante der Tür.

Nebeneingangstür aus massivem Aluminium

Eine Nebeneingangstür aus massivem Aluminium ist meist identisch zu einer regulären Aluminium Haustür hinsichtlich Profilstärke, Designvarianten und Stabilität.

Eine Nebeneingangstür aus massivem Aluminium auf Basis unserer Aluminium Haustür GOLD bietet Premium Eigenschaften in allen Bereichen. Die massive Tür bietet nicht nur ausgezeichnete Wärmedämmwerte. Sie ist zudem in besonders vielen unterschiedlichen Design- und Farbvarianten erhältlich.

Da es sich hier um nichts anderes als eine Haustür handelt, die lediglich als Nebeneingangstür verwendet wird, ist der Kostenfaktor hier etwas höher als bei einer einfachen Aluminium oder Kunststoff Haustür.

Dafür haben Sie hier enorm viele Auswahlmöglichkeiten bei Farbe und Design der Nebeneingangstür. Zudem bietet diese Art der Nebeneingangstür optional spezielle Zusatzelemente, wie etwa eine Türöffnung per Fingerabdruck-Scanner. Wir empfehlen den Einsatz einer solchen Tür u.a. dann, wenn:

  • die Nebeneingangstür Zugang zu einem erheblichen Teil oder allen Räumlichkeiten eröffnet
  • sich in den Räumlichkeiten bewegliche Wertsachen befinden, die schützenswert sind (Bsp: Fahrräder, Rasenmäher, etc.)
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.